Aktuell

Willkommen bei der Pferde-Tierärztin Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen, der Internetplatform für ganzheitliche Tiermedizin und dem Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand (ITP).

Sie suchen nach Ergänzungsfuttermitteln für Pferde und Hunde: dann stöbern Sie doch im Online Shop der Tierarztpraxis Molln: https://onlineshop.tierarzt-molln.at/

ITP – Das Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand

  • Kurse, Seminare, Ausbildungen
  • gemeinsame Plattform für kompetente Fachleute rund ums Pferd
  • Pferdeverstand – das Pferd be-greifen, ihm helfen und von ihm lernen

VORSCHAU 2020:

  • Erste Hilfe beim Pferd – inkl. die homöopathische Stallapotheke„, Workshop in Theorie und Praxis am Fr, 31.01.2020 am Alexanderhof, NÖ – Infos und Anmeldung hier: Erste Hilfe beim Pferd – 31.01.2020
  • Angewandte Biomechanik beim Pferd„, Kursreihe für Reiter, Therapeuten und Trainer, Angewandte Biomechanik2020
    • Spezialkurs IV Rehabtraining, Biko-Expander, 18./19.01.2020 in Molln
    • Spezialkurs I PNF-Training, 01./02.02.2020, in Molln
    • Basiskurs in 3 Teilen, Start: 10.10.2020, am Alexanderhof/NÖ, kein Vorkenntnisse nötig
  • Akupressur beim Pferd, 3-teilige Kursreihe, Start: 08.02.2020, in Molln/Oberschlierbach, Infos hier: Akupressur beim Pferd2020
  • Diplomierter Vital-Coach für Pferde – ganzheitliche Basisausbildung zu Haltung, Fütterung, Bewegung, Training und Wellnessmaßnahmen beim Pferd – Infos hier: Vital-Coach für Pferde2020 – Start: 27.03.2020 – Kursort: Molln/Oberschlierbach – Anmeldung hier: Bablü Tierakademie
  • NEU! „Pure-Touch© PractitionerEnergiearbeit bei Mensch und Tier“, mehrstufiger Lehrgang mit Kinesiologie, 5-Elemente-Lehre,  Aromakunde und Tierenergetik, Kursort: Wien/NÖ, Infos hier: PureTouchPractitioner_Kursinfo2020, Start: 28.03.2020
  • Trainerlehrgang „Ganzheitliche Körperarbeit und Bewegungstraining beim Pferd“, Module einzeln buchbar, Einstieg jederzeit möglich; Infos hier: Klassische Körperarbeit_2020;
    • Kurse mit Alexander Kronsteiner, Fulfilled Horsemanship, Infos, Termine und Anmeldung hier: https://www.die-hufschmiede.at/leistung/seminare/seminaruebersicht/
      • Gymnastizierung und Versammlung – „Warum“ und „Wie“
      • Dynamisches, raumorientiertes, athletisches Longieren
      • Der ideale Sitz der Reiterin + Wirkung von Trense und Kandare
    • Kurse mit Michael Fritzenwanger – kinesiologische Bewegungsübungen, Kursort: 4873 Frankenburg/Hausruck
    • Kurse mit Stefanie Seidl – Gymnastizierende Arbeit an der Hand
      • 07./08.03.2020: klassische Handarbeit zur Aktivierung der Hinterhand, in 5271 Moosbach/Reitstall Maislinger
      • 23./24.05.2020: Arbeit am Kappzaum, Bewegungen der Schulter, in 4554 Oberschlierbach
      • 20./21.06.2020: Schiefenkorrektur an der Longe, in 5271 Moosbach/Reitstall Maislinger
    • Kurse mit Markus DuscherHorsemanship mit klassischen Elementen, Kursort: 5152 Michaelbeuern
      • 18./19.07.2020: Horsemanship – Kommunikation zw. Mensch und Pferd, Positionen und Körperhaltung des Trainers
      • 29./30.08.2020: Balancearbeit am Kappzaum,  korrekte Biegung und Seitengänge

Weitere Infos zu allen Kursen und Seminaren finden Sie unter ITP/Kurse oder ITP/Seminare. Danke.

Die Tierarztpraxis für Kleintiere und Pferde befindet sich in Molln, Oberösterreich – das Praxisgebiet erstreckt sich über Ober- und Niederösterreich, Steiermark und Salzburg.

Warum Physiotherapie für Pferde? Interview mit Dr. Andrea Wüstenhagen im Rahmen der ersten Horseprotection Kompetenzpartnerschaftstage im März 2018 hier

Praxisschwerpunkte

Neu: Ganzheitliche Analyse und Austestung in der Tierarztpraxis: Einsatz der Radionik und Cell Communication, Infos hier: Radionik und Cell Communication

Ihre Vorteile

        • sanfte ganzheitliche Untersuchung nach TCM
        • Ursachenforschung, Problemlösung
        • professionelle Beratung
        • Hilfe zur Selbsthilfe, Trainingsplan

Als ganzheitlich denkende Tierärztin beschäftige ich mich in meiner Praxis vorwiegend mit Rückenproblemen, chronischen oder unklaren Lahmheiten sowie komplexen inneren Erkrankungen (Husten, Sommerekzem, Kotwasser). Der alternativmedizinische Ansatz ist darüber hinaus auch bei vielen anderen Problemen beim Pferd hilfreich (Hufrehe, Vergiftung, Borreliose etc).